Indian for ever setzt nur freiwillige Helfer für einen Einsatz vor Ort im Schulheim WAYNA INTI in Limatambo ein, wenn sie folgende Bedingungen erfüllen:

Der freiwillige Helfer / die freiwillige Helferin

  • identifiziert sich mit der Philosophie von Indian for ever
  • kann sich leicht und schnell in eine fremde Kultur integrieren
  • bringt durch den Einsatz vor Ort (Wissen und Fähigkeiten) einen Mehrwert für WAYNA INTI
  • kann sich fliessend in spanisch verständigen
  • ist bereit, unterschiedlichste Arbeiten zu erledigen
  • engagiert sich für einen Einsatz von mindestens 3 Monaten (ununterbrochen) vor Ort, wobei er / sie jeweils mindestens 5 Tage pro Woche in WAYNA INTI verbringt
  • übernimmt alle Kosten für den Einsatz vor Ort selbst
  • trägt selbst die Verantwortung für den persönlichen Schutz (Versicherungen und Gesundheitsschutz)
  • leistet einen Unkostenbeitrag für Verpflegung und Unterkunft, welche durch WAYNA INTI zur Verfügung gestellt werden, von CHF 10.–/Tag, d.h. von CHF 300.–/Mt.

Der Einsatz vor Ort wird als aktive Spende betrachtet.